Fragen und Antworten

+46 76 77 59 939

ANY QUESTIONS ?

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir möchten Ihnen an dieser Stelle einige Antworten auf uns oft gestellte Fragen der letzten nun schon bald zehn Jahre geben und wünschen viel Spass beim Lesen.

Wie pflegt man eine Birkenholztasse richtig?

Birkenholztassen aus Lappland, auch als Kuksa (finnisch) oder Kåsa (schwedisch) bekannt werden aus Birkenknollen gemacht. Sie gehören keinesfalls in eine Geschirrspülmaschine oder gar zum trocknen in den Wäschetrockner. Birkenholztassen haben wie jedes Holz die Angewohnheit auszutrocknen und dann natürlich undicht zu werden. Diesen Effekt kennt jeder Besitzer eines Holzbootes. Nimmt man das Boot im Herbst aus dem Wasser, dann kann man zuschauen, wie sich die Ritzen zwischen den Bootsplanken bilden. Setzt man es dann im Frühjahr in das Wasser, schließen sich diese Ritzen wieder.

Den gleichen Effekt errreichen Sie, wenn Sie Ihre Birkenholztasse (Kuksa bzw. Kåsa) regelmäßig mit Lebensmittelöl einölen. Der einfachste Weg besteht darin, die Birkenholztasse in einen tiefen Teller zu stellen und dann randvoll mit Lebensmittelöl zu gießen. Anschließend lassen Sie Ihre Birkenholztasse (Kuksa bzw. Kåsa) zweckmäßigerweise mindestens 48 Stunden so stehen. Sie werden sehen, dass das Öl recht schnell von innen nach außen durch die Poren des Holzes dringt und diese so verschließt. Überschüssiges Öl läuft dann in den tiefen Teller. Natürlich funktionier dies alles auch ohne tiefen Teller. Nur müssen Sie dann halt selbst sehen, wie Sie das Öl wieder weg wischen :-).

Was ist der Unterschied zwischen einer Maserbirke und masurischer Birke?

Ein sehr sehr großer! Die Maserbirke hier rechts im Bild wächst im wirklich hohen Norden Europas jenseits des Polarkreises und im Süden Nordeuropas auf der Hardangervidda in einer Seehöhe von durchschnittlich 1.000 Metern. Das in beiden Regionen vorherrschende arktische Klima sorgt dafür, dass die hier zu sehenden Maserbirken zwar nur rund zwei bis vier Meter hoch sind, aber genauso alt, wie eine rund 20 Meter hohe Birke in Mitteleuropa. Dies Wuchsform führt dazu, dass das Holz sehr fest, hart und damit sehr sehr robust ist.

Genau deshalb wird das Holz der Maserbirke wird von den Messermachern Nordeuropas wie bspw. Brusletto aus Norwegen, Karesuando Kniven in Schweden oder Iisakki Järvenpää in Finnland so gern genutzt. Eine in echter Maserbirke einmal fest eingesetzte Klinge hält mindestens ein Leben lang.

Ungeachtet dessen gibt es natürlich auch die masurische Birke. Die masurische Birke wächst wie der Name es schon sagt in den Masuren. Allerdings liegen die Masuren wirklich ganz woanders als die Hardangervidda oder Lappland. Wenn Ihnen also jemand ein nordeuropäisches Messer mit einem Griff aus masurischer Birke schmackhaft machen möchte, dann hat er entweder keine Ahnung oder will Sie über den Tisch ziehen. Wirklich echte Messer aus Nordeuropa mit natürlich echter Maserbirke erhalten Sie auf Balticproducts.eu - Ihrem nordeuropäischen Warenhaus seit 2007.

Was ist das Besondere an Jerven Fjellduken?

Alle Jerven Fjellduken bestehen aus Jerven Textile. Einer in Norwegen entwickeln Textilie die es in sich hat. In ihr stecken über 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Textilien für den Einsatz im Feld unter arktischen Bedingungen. Dies erklärt auch, warum Jerven Fjellduken bei diversen NATO Übungen in der Vergangenheit prämiert wurden.Dieses Jerven Fjellduken besteht außen aus Dreischichtstoff. Außen befindet sich eine reißfeste und wasserdichte Schicht. In der Mitte eine Alumuniumschicht und die dem Körper zugewandte Seite besteht aus Stoff.

Dadurch bleibt natürlich der Körper immer trocken und warm. Dies auch der Grund, warum Jerven Fjellduken neben dem Einsatz im Militärischen mehr und mehr bei Jägern, Anglern, Ornithologen und all denjenigen an Beliebtheit gewinnt, die viel und vor allem gern im Freien sind. Mit einem Jerven Fjelduken sind Sie nämlich bei Mutter Natur immer richtig angezogen. Sind doch Jerven Fjellduken vielfältig verwendbar: Auf dem Marsch kann man sie als Poncho tragen. Auf dem Ansitz ist das Jerven Fjellduken schnell zu einem die Füße wärmenden Sack mit zwei Reißverschlüssen gemacht. Zur Nachtruhe lässt sich aus einem oder mehreren mit Reißverschlüssen verbundenen Jerven Fjellduken sehr sehr schnell ein Zelt bauen. Da Jerven Fjellduken wiederum sehr sehr wenig wiegen, fallen Sie auch in der Bewegung dann nicht in das Gewicht, wenn die Sonne scheint. Wenn es dann aber regnet ist schnell die richtige Kleidung parat. So ist auch in Krisensituationen ein Jerven Fjellduken genauso schnell im Auto verstaut, wie am Rucksack oder Gürtel befestigt.

Was ist info.manufakturwaren.eu?

Der Blog Info.manufakturwaren.eu ging Anfang 2011 in Betrieb und erfreute sich sehr schnell regen Zuspruches. Auf ihm berichten wir seit dem über aktuelle Entwicklungen aus der Welt der Manufakturwaren. Dabei spielen natürlich noreuropäische Unternehmen eine grosse Rolle. Gingen doch Island, Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland in den letzten Jahren diesbezüglich sehr interessante Wege und machen immer wieder auf interessante Manufakturwaren aus dem hohen Norden aufmerksam.

Was ist info.schweden-lebensmittel.de?

Der Blog info.schweden-lebensmittel.de ging Anfang 2017 in Betrieb. Er entstand im Ergebnis vieler Fragen rundum die Welt schwedischer Lebensmittel, die uns in den letzten Jahren erreichten. Da wir selbst seit nun schon über 20 Jahren regelmässig schwedische Lebensmittel konsumieren und vor allem deren hohe Qualität zu schätzen wissen, dachten wir uns, dass es sehr sinnvoll ist, aus diesem reichhaltigen Erfahrungsschatz in Form eines Bloges zu berichten.

Was ist info.nordische-messer.se?

Nordische Messer spielten für die Betreiber dieser Webseite schon Mitte der 1970er eine wichtige Rolle. Zu diesem Zeitpunkt hatte ein Teil der hinter dem Betreiber stehenden Personen bereits seine ersten Berührungspunkte mit nordischen Messern. Nachvollziehbar dass im Zuge des Aufbaus unseres Balticproducts.eu - Ihrem nordeuropäischen Warenhaus seit 2007 nordische Messer von Beginn an eine herausragende Rolle spielten. In den letzten zehn Jahren entstand dann ein so reichhaltiger Erfahrungsschatz rudnum die Welt nordischer Messer, dass wir uns entschieden diesem Thema in Form eines eigenen Blogs seit Mai 2017 entsprechend zu wimden.

Copyright @ Handelshus Flygel & Partner AB All Rights Reserved